15.12.2020

Kinderschutzbund läßt Heim erstrahlen

 

Selbstgebastelte Sterne für Pflegende und Gepflegte.

 

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Evangelischen Altenhilfe Much/Seelscheid sollten an Weihnachten „Sterne-Post“ erhalten. Der Ortsverband Neunkirchen-Seelscheid des DKSB rief dazu auf, Weihnachtsstimmung in den Heimen zu verbreiten.  „Unser Ziel war es, für Pflegende und Gepflegte einen ganzen Sternenhimmel entstehen zu lassen“, so Monika Engels, die als 2. Vorsitzende in Begleitung ihrer Weihnachtsengel Marco und Katja, die vielen Sterne an die Altenhilfe übergab.  „ Es sind solche kleinen Gesten der Solidarität, die uns aufmuntern und anspornen weiter zu machen. Die Kollegen und Kolleginnen in der Pflege arbeiten schon seit Wochen am Limit und stehen dennoch täglich wieder füreinander ein“, so die Aussage einer Pflegerin. Der Kinderschutzbund ist stolz auf so viel Engagement, welches er erfahren durfte. Wir hoffen, dass die Kinder und Jugendlichen, die mit den kreativen Basteleien ihr gesellschaftliches Miteinander gezeigt haben, die Freude der Bewohnerinnen und Bewohner anhand der Fotoaufnahme erkennen können.

 

Theresia Jonas

PR-Beauftragte